bei Begegnungen

… Wir leben alle davon, letztlich gerade dadurch, daß wir imstande sind, zu vergessen, wie viele Gespräche schon mißglückten, und müssen es vergessen, um neue führen zu können … (Klaus Christian Köhnke, Berlin im April 1986)

… Und zehren davon, wenn wir neue Begegnungen & Gespräche einander ermöglichen, wie zum Beispiel diese:

individuell, oder mit Familie, Freunden, Nachbarnnach privatem Bedürfnis & Zeitwunsch, mit Cornelia Rank gemeinsam, Weiterlesen & Anfrage hier

täglich, Di-So, ab 12.00 Uhr: Cafébar „Suedbrause – bei Freunden“, unser LIEBLINGSWOHNZIMMER in gemütlich-freundschaftlicher Atmosphäre in Leipzig-Süd am Connewitzer Kreuz, zum Weiterlesen hier

wöchentlich, Mi, 08:30-9:30 Uhr: „ZaZen – Sitzen in Stille“ via ZOOM & live mit Heiko Rabenberg (WEGZEHRUNG Leipzig), zum Weiterlesen & Anmelden hier

im SEPTEMBER

Mi, 27.09.23, 19:30 Uhr: Jirko Krauß lädt ein zum PHILOSOPHISCHEN SALON zum Thema: „Generationengerechtigkeit“ ins „BUDDE-HAUS“ in Leipzig, zum Weiterlesen & Anmelden hier

Fr, 29.09.23, 9:30-11:30 Uhr: INTERNATIONALES SCHREIBCAFÉ im FAMILIENZENTRUM ALTSTADT des KALEB e.V. in Dresden, EINTRITT FREI! Weitere Infos & Anmeldung hier

im OKTOBER

Sa, 07.10.23, ab 09:30 Uhr: MEDITATIONSKURS: „Die Stille hinter der Stille“ mit Zenlehrer Uwe Böhme im KONVENT ST. ALBERT in Leipzig, weitere Infos & Anmeldung hier

Mo, 16.10.23, 17:30 – 19:30 Uhr: Cornelia Rank & Angie Sonnemann vom TRANSFORMATORENWERK LEIPZIG e.V. laden gemeinsam mit Alexandra Gilbert  ein zum ERZÄHLCAFÉ zum Thema: „Im Fokus: MUßE“ in die „SUEDBRAUSE – BEI FREUNDEN“ in Leipzig, zum Weiterlesen & Anmelden hier*

Di, 17.10.23, 20:00 Uhr: SOUNDCHECK-PHILOSOPHIE-SALON zum Thema: „Kollektive künstliche Intelligenz“ mit Philosoph:innen & Performer:innen in Leipzig, weitere Infos & Anmeldung hier

Sa, 21.10.23, 14:00 Uhr:GEDANKENGANG 3″ mit dem Philosophen Ulrich Brieler zum Thema: „Exit aus dem Hamsterrad Kapitalismus?“ – ein PHILOSOPHISCHER SPAZIERGANG durch Leipzig, Anmelden & Weiterlesen hier

Fr, 27.10.23, 9:30-11:30 Uhr: INTERNATIONALES SCHREIBCAFÉ im FAMILIENZENTRUM ALTSTADT des KALEB e.V. in Dresden, weitere Infos & Anmeldung hier

Sa, 29.10.23, 14:00 Uhr:GEDANKENGANG 4″ mit dem Philosophen Thomas Kater zum Thema: „Frieden“ – ein PHILOSOPHISCHER SPAZIERGANG durch Leipzig, Anmelden & Weiterlesen hier

im NOVEMBER

Do, 02.11.23, 20:00 Uhr: SOUNDCHECK-PHILOSOPHIE-SALON zum Thema „Kollektivität des Ausdruck – Ästhetische Denkbewegungen jenseits der Philosophie“ mit Philosoph:innen & Perfomer:innen in Leipzig, weitere Infos & Anmeldung hier

Do, 02.11.23, ab 19:00 -20:30 Uhr: KALEB-Zentrum Dresden e.V. lädt ein zum ERZÄHLCAFÉ zum Thema: „Spiele(n)“,  Weiterlesen & Anmelden hier*

Mi, 08.11.- So, 12.11.23: MEDITATIONSKURS: „Die Stille hinter der Stille“ mit Uwe Böhme im KLOSTER ST. MARIEN ZU HELFTA, weitere Infos & Anmeldung hier.

Di, 14.11.23, 19:15 Uhr: Jirko Krauß lädt ein zum PHILOSOPHISCHEN DIALOG- & LESEKREIS „ENTRÉ“ in die Leipziger Buchhandlung „ROTORBOOKS“,  Weiterlesen & Anmelden demnächst hier*

Do/Sa, 16./17.11.23: WAS WÄRE WENN …? LEIPZIG PHILOSOPHIERT MIT KINDERN zum Thema: „Ich, wir und die Anderen“ in Leipzig, Weiterlesen & Anmelden hier

Fr, 17.11.23, 19.00 Uhr: Der  TRANSFORMATORENWERK LEIPZIG e.V. lädt ein zur 4. NACHT DER PHILOSOPHIE zum Thema: „Du musst dein Leben ändern. Zur Revolution unser Weltbeziehungen“ ins Budde-Haus in Leipzig, zum Weiterlesen & Anmelden hier*

Mo, 13.11.23, 17:30 – 19:00 Uhr: Cornelia Rank & Angie Sonnemann vom TRANSFORMATORENWERK LEIPZIG e.V. laden ein zur ERZÄHLCAFÉREIHE „IM FOKUS: MUßE“ zum Thema: „Zuhören – écouter – ascoltare …“ im Rahmen der Erzählcafétage 2023 in die „SUEDBRAUSE – BEI FREUNDEN“ in Leipzig, zum Weiterlesen & Anmelden hier*

Fr, 24.11.23, 9:30-11:30 Uhr: INTERNATIONALES SCHREIBCAFÉ im FAMILIENZENTRUM ALTSTADT des KALEB e.V. in Dresden, weitere Infos & Anmeldung hier

Do, 30.11.23, ab 19:00 -20:30 Uhr: KALEB-Zentrum Dresden e.V. lädt ein zum ERZÄHLCAFÉ zum Thema: „Bräuche, Traditionen, Rituale“,  Weiterlesen & Anmelden hier*

 

*Bei Rückfragen, die meine Veranstaltungen oder die Mitwirkung bei Veranstaltungen von Kollegen betreffen, bitte schreiben.